DATENSCHUTZ

Die Gesellschaft freut sich über jeden Besuch auf unserer Website sowie über ein Interesse für das Unternehmen und dessen Leistungsspektrum. Der Schutz personenbezogener Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Sämtliche Webaktivitäten der Gesellschaft erfolgen in Übereinstimmung mit den anwendbaren Rechtsvorschriften zum Schutz personenbezogener Daten und zur Datensicherheit. Diese Datenschutzhinweise geben Auskunft darüber, wie die Gesellschaft mit Informationen umgeht, die während eines Besuchs auf der Website von der Gesellschaft erhoben werden.

ERHEBUNG UND VERARBEITUNG PERSÖNLICHER DATEN
Personenbezogene Daten sind alle Informationen zur Identität wie beispielsweise Name, Emailadresse oder Postanschrift. Solche Daten werden nur dann gespeichert, wenn diese Gesellschaft freiwillig oder nach vorheriger Einwilligung zur Verfügung gestellt werden, z.B. wenn Studien/Informationsmaterial bestellt oder der Newsletter abonniert werden. Diese Daten werden dann entsprechend gespeichert und weiterverarbeitet.

KONTAKTFORMULAR
Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.
Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a. DSGVO). sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu recht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.
Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt. Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

NUTZUNG UND WEITERGABE PERSÖNLICHER DATEN
Die Gesellschaft nutzt persönliche Daten ausschließlich zu Zwecken der technischen Administration der Websites, um den Zugang zu besonderen Informationen zu geben und zur sonstigen Kommunikation für den vorher bestimmten Zweck. Personenbezogenen Daten wird der Gesellschaft weder an Dritte weitergeben noch anderweitig nutzen. Die Mitarbeiter von der Gesellschaft sind zur Vertraulichkeit verpflichtet.

WAHLMÖGLICHKEIT
Der Nutzer entscheidet frei darüber, welche Informationen der Gesellschaft zur Verfügung gestellt werden. Falls der Nutzer keine Informationen übermitteln will, sind möglicherweise einzelne Inhalte der Website nicht zugänglich. Wenn sich Ihre persönlichen Daten geändert haben (z.B. Post-leitzahl, Email- oder Postadresse), können Sie ebenfalls der Gesellschaft per Mail an info@pbme.solutions informieren, um die Daten zu korrigieren oder auf den neuesten Stand zu bringen.

AUTOMATISCH GESAMMELTE INFORMATIONEN
Wenn Sie auf die Website von der Gesellschaft zugreifen, werden automatisch (also nicht über eine Registrierung) allgemeine Informationen gesammelt, die nicht personenbezogen sind (z.B. verwendeter Internetbrowser, Anzahl der Besuche, durchschnittliche Verweilzeit, aufgerufene Seiten). Diese Informationen werden verwendet, um Attraktivität, Inhalt und Funktionalität der Website zu verbessern. Eine weitere Nutzung oder Weitergabe der Daten erfolgt auch in diesem Fall nicht.

COOKIES/GOOGLE ANALYTICS
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (»Google«). Google Analytics verwendet sog. Cookies, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert wer-den und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Darüber hinaus wurde auf dieser Website Google Analytics um den von Google bereitgestellten Code »gat._anonymizeIp();« erweitert, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen zu gewährleisten. Vor Übertragung werden die beiden letzten Stellen der IP-Adresse gekürzt, sodass eine Identifikation des Nutzers nicht möglich ist. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten, die von Google gespeichert werden, in Verbindung bringen. Sie können die Installation von Cookies einfach durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browsersoftware verhindern.
Der Erhebung und Nutzung Ihrer IP-Adresse durch Google Analytics kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Dazu besteht die Möglichkeit, ein von Google bereitgestelltes Browser-Plug-In zu installieren. Das Plug-In sowie nähere Informationen finden Sie auf der Website von Google unter tools.google.com/dlpage/gaoptout

Cookie Einstellungen öffnen


BORLABS COOKIE

Diese Website verwendet Borlabs Cookie, dass ein technisch notwendige Cookies (borlabs-cookie) setzt, um Ihre Cookie-Einwilligungen zu speichern.
Borlabs Cookie verarbeitet keinerlei personenbezogenen Daten.
Im Cookie borlabs-cookie werden Ihre Einwilligungen gespeichert, die Sie beim Betreten der Website gegeben haben. Möchten Sie diese Einwilligungen widerrufen, löschen Sie einfach das Cookie in Ihrem Browser. Wenn Sie die Website neu betreten/neu laden, werden Sie erneut nach Ihrer Cookie-Einwilligung gefragt.

GOOGLE reCAPTCHA

Zum Schutz vor Missbrauch durch nicht-menschliche Besucher (Bots) und zur Verhinderung von Spam nutzt diese Webseite den Dienst reCAPTCHA der Google Ireland Limited, Dublin, Irland („Google“).

Mit reCAPTCHA kann überprüft werden, ob die Dateneingabe auf unserer Webseite durch einen Menschen oder durch ein automatisiertes Programm erfolgt. Hierzu analysiert reCAPTCHA das Verhalten des Websitebesuchers anhand verschiedener Merkmale. Beim Start von reCAPTCHA stellt Ihr Browser eine Verbindung zu den Servern von Google her.

Für die Analyse des Verhaltens werden u.a. folgende Daten durch Google verarbeitet:

Referrer URL (die Adresse der Seite, von der der Besucher kommt)
IP-Adresse
Kompletter Screenshot des Browserfensters
Infos über das Betriebssystem
Cookies
Maus- und Keywordverhalten
Verweildauer
Einstellungen des Nutzergeräts (z.B. Datum- und Spracheinstellungen, Standort, Browser, Bildschirmauflösung…)
Alle Java-Script Objekte
Für die Abwicklung des Dienstes werden Cookies verwendet. Diese Cookies benötigen zu Trackingzwecken eine eindeutige Kennung. Laut Angaben von Google wird die IP-Adresse nicht mit anderen Daten von Google kombiniert, sofern Sie nicht während der Verwendung von reCAPTCHA mit Ihrem Google-Konto angemeldet sind. Zuerst prüft der reCAPTCHA-Algorithmus, ob auf Ihrem Browser schon Google-Cookies von anderen Google-Diensten platziert sind. Anschließend setzt reCAPTCHA ein zusätzliches Cookie in Ihrem Browser und erfasst einen Schnappschuss Ihres Browserfensters.
Weitere Informationen zu Google reCAPTCHA erhalten Sie hier: https://developers.google.com/recaptcha

ONLINEPRÄSENZEN IN SOZIALEN MEDIEN
Die Gesellschaft unterhält Onlinepräsenzen innerhalb sozialer Netzwerke und Plattformen, um mit den dort aktiven Kunden, Interessenten und Nutzern kommunizieren und sie dort über unsere Leistungen informieren zu können.
Wir weisen darauf hin, dass dabei Daten der Nutzer außerhalb des Raumes der Europäischen Uni-on verarbeitet werden können. Daher kann sich die Durchsetzung der Rechte der Nutzer erschweren. US-Anbieter die unter dem Privacy-Shield zertifiziert sind, verpflichten sich damit, die Datenschutzstandards der EU einzuhalten.
Daten der Nutzer können für Marktforschungs- und Werbezwecke verarbeitet werden. So lassen sich beispielsweise aus dem Nutzungsverhalten und sich daraus ergebenden Interessen der Nutzer Nutzungsprofile erstellen. Mithilfe dieser Profile lassen sich z.B. Werbeanzeigen innerhalb und außerhalb der Social Media Plattformen veröffentlichen, die mutmaßlich die Interessen der Nutzer widerspiegeln. Auf den Endgeräten der Nutzer werden zu diesem Zweck Cookies hinterlegt, in denen das Nutzungsverhalten sowie die mutmaßlichen Interessen der Nutzer gespeichert werden. Auch unabhängig der verwendeten Endgeräte können Daten gespeichert werden, insbesondere wenn die Nutzer Profile in den jeweiligen Netzwerken pflegen und bei diesen eingeloggt sind.
Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effektiven Information der Nutzer und Kommunikation mit den Nutzern gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO. Falls die Nutzer von den jeweiligen Anbietern der Plattformen um eine Einwilligung in die vorbeschriebene Datenverarbeitung gebeten werden, ist die Rechtsgrundlage der Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. a., Art. 7 DSGVO.
Für eine detaillierte Darstellung der jeweiligen Verarbeitungen und der Widerspruchsmöglichkeiten (Opt-Out), verweisen wir auf die nachfolgend verlinkten Angaben der Anbieter.
Auch im Fall von Auskunftsanfragen und der Geltendmachung von Nutzerrechten, weisen wir da-rauf hin, dass diese am effektivsten bei den Anbietern geltend gemacht werden können. Nur die Anbieter haben jeweils Zugriff auf die Daten der Nutzer und können direkt entsprechende Maß-nahmen ergreifen und Auskünfte geben. Sollten Sie dennoch Hilfe benötigen, dann können Sie sich an uns wenden.

Facebook, -Seiten, -Gruppen, (Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland) auf Grundlage einer Vereinbarung über gemeinsame Verarbeitung personenbezogener Daten
Datenschutzerklärung: https://www.facebook.com/about/privacy/, speziell für Seiten: https://www.facebook.com/legal/terms/information_about_page_insights_data
Opt-Out: https://www.facebook.com/settings?tab=ads und http://www.youronlinechoices.com
Privacy Shield: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active

Google (Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA)
Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy
Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated
Privacy Shield: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active

Instagram (Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA)
Datenschutzerklärung/ Opt-Out: http://instagram.com/about/legal/privacy/.

Twitter (Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA)
Datenschutzerklärung: https://twitter.com/de/privacy, Opt-Out: https://twitter.com/personalization
Privacy Shield: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TORzAAO&status=Active

LinkedIn (LinkedIn Ireland Unlimited Company Wilton Place, Dublin 2, Irland)
Datenschutzerklärung https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy
Opt-Out: https://www.linkedin.com/psettings/guest-controls/retargeting-opt-out
Privacy Shield: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000L0UZAA0&status=Active

Youtube Unsere Website nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube (YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA). Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen. Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote.
Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy
Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated
Privacy Shield: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active

XING (XING AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland)
Datenschutzerklärung/ Opt-Out: https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung.SICHERHEIT
Die Geselschaft trifft Vorkehrungen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust, Zerstörung, Verfälschung, Manipulation und unberechtigten Zugriff zu schützen. Die gesetzlichen Datenschutzbestimmungen der Bundesrepublik Deutschland werden dabei selbstverständlich beachtet.

 

LINKS ZU ANDEREN WEBSITES
Diese Erklärung zum Datenschutz gilt für die Auftritte der Gesellschaft. Die Websites in diesen Auftritten können Links auf andere Anbieter innerhalb und außerhalb von der Gesellschaft enthalten, auf die sich die Datenschutzerklärung nicht erstreckt. Wenn Sie die Websites von der Gesellschaft verlassen, wird empfohlen, die Datenschutzrichtlinie jeder Website, die personenbezogene Daten sammelt, sorgfältig zu lesen.

AUSKUNFTSRECHT
Bei Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, können Sie sich an den Datenschutzbeauftragten wenden:

PBMe.Solutions GmbH
Datenschutz
Lindberghring 1
D-33142 Büren
E-Mail: info@pbme.solutions

Auf Anforderung wird Ihnen schriftlich entsprechend des geltenden Rechts mitgeteilt werden, ob und welche persönlichen Daten der Gesellschaft über Sie mittels ihrer Websites gespeichert hat. Auch den Widerruf der Nutzung Ihrer Daten schicken Sie bitte an diese oben angegebene Adresse des Datenschutzes bei der Gesellschaft.

BENACHRICHTIGUNG BEI ÄNDERUNGEN
Sollte diese Datenschutzrichtlinie geändert werden, wird auf die Änderung in dieser Richtlinie, auf der Homepage und an anderen geeigneten Stellen hingewiesen werden.

Krankenhauszukunftsgesetz

Product Developer Java / mwd

Your Responsibilities

  • You are responsible for programming in our backend or further development of existing functionalities in the overall solution.
  • You work closely on our clinic IT integrations and thus bring improvements into the product.
  • You develop solution designs in collaboration with the product owner and architect.
  • You work according to the DevOPs principle throughout the entire life cycle of the resulting solutions

Your Profile

  • You have a background in (medical) informatics (or comparable) with a great passion for analytical tasks.
  • You have several years of experience in several of the following areas: Java/Spring Boot, Angular, No-deJS, (No-)SQL databases.
  • Ideally you bring applicable experience in medical interoperability standards
  • (e.g. OpenEHR, HL7 FHIR).
  • You have very good programming skills (ideally with the above frameworks and tools) and have already developed your own applications.
  • You have the talent to think strategically, conceptually and analytically and solving complex tasks excites you.
  • You have always wanted to develop software as a medical device (SaMD).

Your chances and opportunities

  • You will experience the development of an innovative and growing startup in the field of „Medical Software“ and directly shape it in the first phase.
  • We offer you a working environment with flat organizational structures, short decision-making processes and individual perspectives.
  • Benefit from flexible working models with the possibility of a home office.
  • You will work with professionals who have many years of experience in medical technology and business development.
  • We are part of the UNITY Innovation Alliance and therefore have strong partners and investors

Location

  • Hamburg
  • Zurich
  • Cologne
  • Berlin
  • Paderborn

Interested?

Your personal contact for questions, your application or further information

Daniel Neumann

Administrative Assistant / mwd

Your Responsibilities

  • As a sparring partner for our team, you will support them in all administrative and organizational activities.
  • You are the interface and contact person for our external business partners and service providers.
  • You will be responsible for organizing, preparing and following up on management meetings and external/ internal events.
  • You will coordinate appointments and business trips.
  • You are responsible for creating and preparing correspondence, presentations, statistics and reporting.
  • You perform research and data analysis for preparation of decision-making.
  • You support project management and ensure efficient project controlling.

Your Profile

  • You have successfully completed your business training or, alternatively, your university studies.
  • Your experience in the area of support distinguishes you, just as much as your high level of planning and organizational skills.
  • You have excellent language skills in German and English and you impress your colleagues with your communicative and authoritative manner.
  • Your way of working is characterized by independence as well as foresighted and result-oriented action.
  • Your customer orientation and your high sense of responsibility are valued just as much as your commitment to the team.
  • You apply your excellent MS Office skills in a routine and professional manner, and ideally you already have experience with an order processing program.

Your chances and opportunities

  • You will experience the development of an innovative and growing startup in the field of Medical Software and directly shape it in the first phase.
  • We offer you a working environment with flat organizational structures, short decision-making processes and individual perspectives.
  • Benefit from flexible working models with the possibility of working from a home office.
  • You will work with professionals who have many years of experience in medical technology and business development.
  • We are part of the UNITY Innovation Alliance and therefore have strong partners and investors

Location

  • Hamburg
  • Zurich
  • Cologne
  • Berlin
  • Paderborn

Interested?

Your personal contact for questions, your application or further information

Moritz Pfeiffer

Clinic Project Manager / mwd

Your Responsibilities

  • You take over the project management of integration projects in hospitals and thus form the coordinating and controlling interface between our customers and our project partners.
  • You work closely with the medical stakeholders to introduce the treatment concept behind the software in the hospitals.
  • You are THE contact person* and coach for customer and team regarding project management and integration of the software solution in hospitals (interface to IT service provider).
  • You are the first point of contact for the customer for strategic and commercial project management tasks and ensure the control of external project partners.
  • Develop the customer further in the sense of an engagement manager: Steer, accompany and identify fields of activity at the customer and expand the customer project portfolio.

Your Profile

  • At least 3 years of experience in leading projects in the field of digital solutions and/or hospitals distinguishes you.
  • You have the ability to get into medical treatment concepts in detail and to implement these concepts together with clinical stakeholders.
  • You think entrepreneurially and have experience in project acquisition and customer support on a strategic level. A high level of customer and service orientation is important to you.
  • You are familiar with the usual tasks in IT service management (e.g. ITIL) and are familiar with the working methods in hospital IT departments.
  • You convince with very good German and English skills. Further language experience is an advantage but not mandatory.

Your chances and opportunities

  • You will experience the development of an innovative and growing startup in the field of „Medical Software“ and directly shape it in the first phase.
  • We offer you a working environment with flat organizational structures, short decision-making processes and individual perspectives.
  • Benefit from flexible working models with the possibility of a home office.
  • You will work with professionals who have many years of experience in medical technology and business development.
  • We are part of the UNITY Innovation Alliance and therefore have strong partners and investors!

Location

  • Hamburg
  • Zurich
  • Cologne
  • Berlin
  • Paderborn

Interested?

Your personal contact for questions, your application or further information

Moritz Pfeiffer

Solution Architect / mwd

Your Responsibilities

  • You design and expand the existing technical architecture and a comprehensive solution concept.
  • You increase the interoperability of our products in order to be successful even in heterogeneous hospital IT landscapes.
  • You are responsible for testing the technical requirements of our systems. Here you act as an interface where different technical requirements converge.
  • You provide dedicated support for hospital IT integrations from a technical perspective by clarifying deployment issues, providing technical advice and, if necessary, resolving incidents/problems.
  • You define and conceptualize the software development process.
  • You are responsible for standardization of the software deployment process, centralization of monitoring and logging processes.
  • You follow DevOPs principles in the entire life cycle of the solution.

Your Profile

  • You have a background in (medical) informatics (or comparable) with a great passion for analytical tasks.
  • You have several years of experience in several of the following areas: Java/Spring Boot, Angular, No-deJS, (No-)SQL databases.
  • You bring applicable experience in medical interoperability standards (e.g. OpenEHR, HL7 FHIR).
  • You have already designed and successfully implemented large software solutions as a solution architect.
  • You are excited to lead your own team of developers, but you are not afraid to do your own development at the beginning.
  • You are familiar with the design of target deployments with Debian/Ubuntu, Rootserver, Hypervisor, automated VM management, VPN connections, Ansible, monitoring solutions, SSH and you are able to guide this to a third party partner.
  • Ideally, you have knowledge of container technologies (e.g. Docker / Docker Swarm, Kubernetes).
  • You have always wanted to develop software as a medical device (SaMD).

Your chances and opportunities

  • You will experience the development of an innovative and growing startup in the field of „Medical Software“ and directly shape it in the first phase.
  • We offer you a working environment with flat organizational structures, short decision-making processes and individual perspectives.
  • Benefit from flexible working models with the possibility of a home office.
  • You will work with professionals who have many years of experience in medical technology and business development.
  • We are part of the UNITY Innovation Alliance and therefore have strong partners and investors!

Location

  • Hamburg
  • Zurich
  • Cologne
  • Berlin
  • Paderborn

Interested?

Your personal contact for questions, your application or further information

Daniel Neumann

Projekt Manager Klinik / mwd

Deine Aufgaben

  • Du übernimmst die Projektleitung von Integrations-Projekten in Krankenhäusern und bildest damit die koordinierende und steuernde Schnittstelle zwischen unseren Kunden und unseren Projektpartnern.  
  • Du arbeitest eng mit den medizinischen Stakeholdern zusammen, um das Behandlungskonzept hinter der Software in den Krankenhäusern einzuführen. 
  • Du bist DER Ansprechpartner* und Coach für Kunde und Team bzgl. Projektmanagement und Integration der Softwarelösung in Krankenhäuser (Schnittstelle zum IT-Dienstleister). 
  • Du bist der erste Ansprechpartner für den Kunden bei strategischen und kaufmännischen Projektmanagementaufgaben und stellst die Steuerung der externen Projektpartner sicher. 
  • Entwickle den Kunden im Sinne eines Engagement-Managers weiter: Lenken, begleiten und identifiziere Handlungsfelder beim Kunden und baue das Kundenprojektportfolio aus. 

Dein Profil

  • Mindestens 3 Jahre Erfahrung in der Leitung von Projekten im Bereich digitaler Lösungen und/oder Krankenhäuser zeichnet Dich aus. ​ 
  • Du hast die Fähigkeit, dich in medizinische Behandlungskonzepte im Detail einzuarbeiten und diese Konzepte mit klinischen Stakeholdern zusammen umzusetzen. 
  • Du denkst unternehmerisch und verfügst über Erfahrung in der Projektakquise und Kundenbetreuung auf strategischer Ebene. Dabei ist Dir eine hohe Kunden- und Dienstleistungsorientierung wichtig. 
  • Du kennst dich mit üblichen Aufgaben im IT-Service Management (z.B. ITIL) aus und bist vertraut mit der Arbeitsweise in Klinik-IT-Abteilungen 
  • Du überzeugst mit sehr guten Deutsch- und Englischkenntnissen. Weitere Spracherfahrung ist von Vorteil aber nicht zwingend. 

Deine Chancen und Möglichkeiten

  • Du erlebst den Aufbau eines innovativen und wachsenden Startups im Bereich „Medical Software“ und gestaltest dieses in der ersten Phase direkt mit. 
  • Wir bieten Dir eine Arbeitsumgebung mit flachen Organisationsstrukturen, kurzen Entscheidungswegen und individuellen Perspektiven.  
  • Profitiere von flexiblen Arbeitsmodellen mit der Möglichkeit des Home Office. 
  • Du arbeitest mit Profis die langjährige Erfahrung in der Medizintechnik und Business Development haben. 
  • Wir sind Teil der UNITY Innovation Alliance und haben somit starke Partner und Investoren! 

Standort

  • Hamburg
  • Zürich
  • Köln
  • Berlin
  • Paderborn 

Interessiert?

Dann senden Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Kennziffer:

Projekt Manager Klinik “

Dein Ansprechpartner

Moritz Pfeiffer

Assistenz / mwd

Deine Aufgaben

  • Als Sparringspartner*in für unser Team stehst du ihnen in allen administrativen und organisatorischen Tätigkeiten zur Seite.
  • Du bist die Schnittstelle und Ansprechpartner*in für unsere externen Geschäftspartner und Dienstleister.
  • Du übernimmst die Organisation sowie Vor- und Nachbereitung von Management-Meetings und externen/internen Veranstaltungen​.
  • Du koordinierst Termine und Geschäftsreisen. ​
  • Du bist verantwortlich für die Erstellung und Aufbereitung von Korrespondenz, Präsentationen, Statistiken und Reporting.
  • Du führst Recherchen und Datenanalysen zur Entscheidungsvorbereitung durch​.
  • Unterstütze beim Projektmanagement und sorge für ein effizientes Projektcontrolling.

Dein Profil

  • Du hast deine kaufmännische Ausbildung oder alternativ dein Hochschulstudium erfolgreich abgeschlossen.
  • Deine Erfahrung im Assistenzbereich zeichnet dich ebenso aus wie dein hohes Planungs- und Organisationsvermögen.
  • Du glänzt mit deinen exzellenten Deutsch- und Englischkenntnissen und überzeugst deine Mitmenschen durch deine kommunikative und verbindliche Art.
  • Deine Arbeitsweise ist von Selbständigkeit sowie von vorausschauendem und ergebnisorientiertem Handeln geprägt.
  • Deine Kundenorientierung und dein hohes Verantwortungsbewusstsein werden genauso geschätzt wie dein Einsatz fürs Team.
  • Routiniert und professionell wendest du deine ausgeprägten MS-Office-Kenntnisse an und hast im Idealfall bereits Erfahrung mit einem Auftragsabwicklungsprogramm.

Deine Chancen und Möglichkeiten

  • Du erlebst den Aufbau eines innovativen und wachsenden Startups im Bereich „Medical Software“ und gestaltest dieses in der ersten Phase direkt mit.
  • Wir bieten Dir eine Arbeitsumgebung mit flachen Organisationsstrukturen, kurzen Entscheidungswegen und individuellen Perspektiven.
  • Profitiere von flexiblen Arbeitsmodellen mit der Möglichkeit des Home Office.
  • Du arbeitest mit Profis die langjährige Erfahrung in der Medizintechnik und Business Development haben.
  • Wir sind Teil der UNITY Innovation Alliance und haben somit starke Partner und Investoren!

Standort

  • Hamburg
  • Zürich
  • Köln
  • Berlin
  • Paderborn 

Interessiert?

Dann senden Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Kennziffer:

Assistenz 

Dein Ansprechpartner

Moritz Pfeiffer

Product Developer Java / mwd

Deine Aufgaben

  • Du bist verantwortlich für die Programmierung in unserem Backend bzw. Weiterentwicklung bestehender Funktionalitäten in der Gesamtlösung.
  • Du arbeitest eng an unseren Klinik-IT-Integrationen mit und bringst dadurch Verbesserungen mit in das Produkt ein.
  • Du erarbeitest Lösungsdesigns in Zusammenarbeit mit dem Product Owner und Architect.
  • Du arbeitest nach dem DevOPs Prinzip im gesamten Life-Cycle der entstehenden Lösungen.

Dein Profil

  • Du hast einen Background in der (Medizin-)Informatik (oder vergleichbar) mit einer großen Leidenschaft für analytische Aufgaben.
  • Du hast mehrjährige Erfahrung in mehreren der folgenden Bereiche gesammelt: Java/Spring Boot, Angular, NodeJS, (No-)SQL-Datenbanken.
  • Idealerweise Du bringst anwendbare Erfahrung in medizinischen Interoperabilitätsstandards mit
    (z.B: OpenEHR, HL7 FHIR).
  • Du verfügst über sehr gute Programmierkenntnisse (idealerweise mit o.g. Frameworks und Tools) und hast bereits eigene Anwendungen entwickelt.
  • Du besitzt das Talent strategisch, konzeptionell und analytisch zu denken und das Lösen von komplexen Aufgaben reizt dich.
  • Du wolltest schon immer mal eine Software als Medizinprodukt (Software-as-medical-device, SaMD) entwickeln.

Deine Chancen und Möglichkeiten

  • Du erlebst den Aufbau eines innovativen und wachsenden Startups im Bereich „Medical Software“ und gestaltest dieses in der ersten Phase direkt mit.
  • Wir bieten Dir eine Arbeitsumgebung mit flachen Organisationsstrukturen, kurzen Entscheidungswegen und individuellen Perspektiven.
  • Profitiere von flexiblen Arbeitsmodellen mit der Möglichkeit des Home Office.
  • Du arbeitest mit Profis die langjährige Erfahrung in der Medizintechnik und Business Development haben.
  • Wir sind Teil der UNITY Innovation Alliance und haben somit starke Partner und Investoren!

Standort

  • Hamburg
  • Zürich
  • Köln
  • Berlin
  • Paderborn 

Interessiert?

Dann senden Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Kennziffer:

Product Developer Java “

Dein Ansprechpartner

Daniel Neumann

Solution Architect / mwd

Deine Aufgaben

  • Du konzipierst und erweiterst die bestehende technische Architektur sowie ein übergreifendes Lösungskonzept. 
  • Du erhöhst die Interoperabilität unserer Produkte, um auch in heterogenen Klinik-IT-Landschaften erfolgreich zu sein. 
  • Du bist verantwortlich für die Prüfung der technischen Anforderungen unserer Systeme. Hier agierst du als Schnittstelle, bei der unterschiedliche technische Anforderungen zusammenlaufen. 
  • Engagiert unterstützt du Klinik-IT-Integrationen aus fachlicher Sicht durch Klärung von Deployment-Fragen, technischer Beratung und ggf. bei der Behebung von Incidents/Problemen.  
  • Du definierst und konzeptionierst den Software-Entwicklungsprozess. 
  • Du bist verantwortlich für Standardisierung des Software-Deployment-Prozesses, Zentralisierung von Monitoring- und Logging-Prozessen. 
  • Du arbeitest nach dem DevOPs Prinzip im gesamten Life-Cycle der entstehenden Lösungen.  

Dein Profil

  • Du hast einen Background in der (Medizin-)Informatik (oder vergleichbar) mit einer großen Leidenschaft für analytische Aufgaben. 
  • Du hast mehrjährige Erfahrung in mehreren der folgenden Bereiche gesammelt: Java/Spring Boot, Angular, NodeJS, (No-)SQL-Datenbanken. 
  • Du bringst anwendbare Erfahrung in medizinischen Interoperabilitätsstandards mit 
    (z.BOpenEHR, HL7 FHIR). 
  • Du hast als Solution Architect bereits große Softwarelösungen gestaltet und erfolgreich gemacht. 
  • Dich reizt es, ein eigenes Entwicklerteam zu führendu scheust dich aber nicht, zu Beginn selbst zu entwickeln. 
  • Du bist vertraut in der Gestaltung von Ziel-Deployments mit Debian/Ubuntu, Rootserver, Hypervisor, automatisierter VM Verwaltung, VPN Anbindungen, AnsibleMonitoring Lösungen, SSH und kannst dies einem dritten Partner anleiten. 
  • Idealerweise besitzt Du Kenntnisse zu Container-Technologien (z.B. Docker / Docker SwarmKubernetes). 
  • Du wolltest schon immer mal eine Software als Medizinprodukt (Software-as-medicaldeviceSaMD) entwickeln. 

Deine Chancen und Möglichkeiten

  • Du erlebst den Aufbau eines innovativen und wachsenden Startups im Bereich „Medical Software“ und gestaltest dieses in der ersten Phase direkt mit. 
  • Wir bieten Dir eine Arbeitsumgebung mit flachen Organisationsstrukturen, kurzen Entscheidungswegen und individuellen Perspektiven.  
  • Profitiere von flexiblen Arbeitsmodellen mit der Möglichkeit des Home Office. 
  • Du arbeitest mit Profis die langjährige Erfahrung in der Medizintechnik und Business Development haben. 
  • Wir sind Teil der UNITY Innovation Alliance und haben somit starke Partner und Investoren! 

Standort

  • Hamburg
  • Zürich
  • Köln
  • Berlin
  • Paderborn 

Interessiert?

Dann senden Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Kennziffer:

Solution Architect

Dein Ansprechpartner

Daniel Neumann

Krankenhauszukunftsgesetz

Die PBMe.Solutions ist förderfähig im Sinne des Krankenhauszukunftsgesetzes.

Um die digitale Infrastruktur von Krankenhäusern zu verbessern und zu fördern, wurde am 18. September 2020 das neue Krankenhauszukunftsgesetz (KHZG) vom Bundestag verabschiedet und ein Milliarden schweres Investitionsprogramm aufgelegt.

Als teil- und vollautomatisierte klinische Entscheidungsunterstützung gehört auch PBMe.Solutions zu den förderfähigen Produkten laut Krankenhauszukunftsgesetz.

PBMe.Solutions ist laut Tatbestand 4 nach § 19 Abs. 1 ebenfalls förderfähig.